Was bewegt die EU im Kiez? - II. Europaseminar der 10. Abteilung Schillerpark

Veröffentlicht am 05.03.2019 in Ankündigung

Wir laden euch ein zum Seminar: Was bewegt die EU im Kiez? Es findet statt am

Sonnabend, dem 23.03.2019, von 11.00-14.00 Uhr,
im Kurt-Schumacher-Haus (Erika-Heß-Saal), Müllerstraße 163, 13353 Berlin.

Liebe Genoss*innen,

Was macht das Europäische Parlament eigentlich für mich und was kostet das? Zur Europawahl am 26.05.2019 entscheiden die Wähler*innen, ob sich das friedensstiftende Projekt einer nationenübergreifenden Wertegemeinschaft weiterentwickeln kann oder durch populistische Eigeninteressen zerstört wird.

Aber wieso ist die EU wichtig für mich? Häufig ist schwer erkennbar, welche positive Rolle die EU in der kommunalen Lebenswirklichkeit spielt. Die sogenannte „Nettozahlerdebatte“ überschattet Investitionen, welche die EU für soziale Zwecke auch in unserem Kiez auf und ab der Müllerstrasse tätigt. EU-Geld wirkt oft im Stillen. In unserem Seminar möchten wir es sichtbar machen:

  • Wo liegt das EU-Geld im Kiez und was bewegen Vereine, Institutionen und Firmen damit?
  • EU-Haushalt: Von EU-Aktionsprogrammen und EU-Strukturfonds – Alles nur Verwaltung? Wie fließt das Geld zurück in die Länder?
  • Was sind die Kernziele der SPD EU-Wahlkampfprogrammatik und wie verhält sie sich zur „europäischen Säule sozialer Rechte“?

Seminarleitung: Julia Keil und Simon Steinicke
 

Für Getränke und eine kleine Verpflegung ist gesorgt und die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei
Wir freuen uns auf Euch! Das Team der innerparteilichen Bildung Schillerpark.

 

Kommende Termine

Alle Termine öffnen.

26.05.2019 Wahlen zum Europäischen Parlament

11.06.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung: Nachbereitung Europawahl

09.07.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Abteilungsvorstandssitzung

Alle Termine

Facebook

Unsere Aktivitäten auf  FACEBOOK