Willkommen auf den Seiten der SPD Schillerpark

Abteilungsgebiet

=======

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein harter, aber erfolgreicher Wahlkampf liegt hinter uns. Ich wurde als Direktkandidatin wiedergewählt und freue mich, den Wahlkreis 5 weiterhin im Abgeordnetenhaus vertreten zu dürfen. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Bürgern bedanken, die mich gewählt haben. 
 
Ich hoffe, auch in der neuen Wahlperiode wieder einiges für Sie erreichen zu können ! Sprechen Sie mich an, rufen Sie mich an, senden Sie mir eine Mail, senden Sie eine Nachricht über das Feld KONTAKT auf dieser Website !
 
 
Ihre
Bruni Wildenhein-Lauterbach
 

Hier die Detailergebnisse des Wahlkreis 5 !

 

 

=====

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir begrüßen Sie auf den Seiten der SPD Schillerpark. Hier finden Sie Informationen über unsere politische Arbeit und unsere Termine.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, scheuen Sie sich nicht, uns über das Kontaktformular anzuschreiben. Wir werden uns dann so schnell wie möglich melden.

Noch lieber wäre es uns allerdings, wenn Sie die Möglichkeit nutzen uns persönlich kennenzulernen. Dies können Sie am besten in den regelmäßig stattfindenden Sitzungen unserer Abteilung, die unter Termine aufgeführt sind.

Sie können diese Sitzungen auch besuchen, wenn Sie (noch) kein Mitglied der SPD sind. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre 10. Abteilung

 
 

BezirkAnalyse der SPD Mitte nach der Wahl

Die SPD des Bezirkes Mitte analysiert die Wahlergebnisse - nach einer Nachzählung haben sich noch kleine Verschiebungen ergeben.

In der Bezirksverordnetenversammlung wird uns weiterhin unser Mitglied Fevzi Gün vertreten.

Veröffentlicht am 24.09.2016

 

AbteilungKandidaten gesucht für die Seniorenvertretung Mitte

Die Wahl ist gerade vorbei, aber die nächste Wahl steht schon an:

Ende März 2017 wird die Seniorenvertretung Mitte gewählt !

Der erste Schritt: Es müssen Kandidaten und Kandidatinnen gefunden werden - hierzu veröffentlicht das Bezirksamt einen Aufruf.

Alle Mitbürger über 60 dürfen mitmachen !

Veröffentlicht am 23.09.2016

 

AbteilungTraditionell: SPD Schillerpark bei der Einschulung

Traditionell war auch dieses Jahr die SPD Schillerpark mit einem Team bei der Einschulung vertreten, um Eltern und Kinder mit einer besonderen Überraschungstüte (mit Brotdose und Lineal) zu vertreten.

Diese Tüten wurden verteilt vor der Gottfried-Röhl-Grundschule und vor der Erika-Mann-Grundschule.

Veröffentlicht am 12.09.2016

 

AbteilungSchönes Gartenfest der SPD Schillerpark

Am 09. September 2016 fand unser Gartenfest am Vereinshaus im Kleingartenverein ,,Freudental e.V." statt.

 

Die vielen Besucher und prominenten Gäste erwartete ein gemütlicher Grillabend mit leckeren Salaten, Bier, Musik und entspannter Atmosphäre.

 

Das schöne Wetter trug zusätzlich zur guten Stimmung bei. Wir haben uns sehr über den Besuch von hohen politischen Gästen gefreut, u.a. vom 

 

- Raed Saleh (Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion)

- Matthias Kollatz-Ahnen (Finanzsenator)

- Ralf Wieland (Präsident des Abgeordnetenhauses)

- Sylvia-Yvonne Kaufmann (Europa-Abgeordnete)

- Sabine Smentek (Bezirksstadträtin)

- Boris Velter (Kreisvorsitzender der SPD Belin-Mitte)

Veröffentlicht am 11.09.2016

 

BerlinWahlkampfarena Intelligente Mobilität 12.09.16

Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel
(InnoZ) lädt Sie herzlich ein zur „Wahlkampfarena intelligente
Mobilität" am Montag, den 12. September 2016 um 11 Uhr in der Plattform
Elektromobilität am EUREF Campus in Berlin.

Berlin ist Vorreiter bei innovativer Mobilität und Welthauptstadt des
Carsharing. Aber der Wandel der Mobilitätsangebote und der
Nutzerbedürfnisse macht nicht halt. Die Berliner Verkehrspolitik der
nächsten fünf Jahre wird Antworten finden müssen auf aktuelle Fragen:
Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Verkehrspolitik aus und wie
können wir ihre Chancen nutzen? Wie kann Berlin zum Mobilitätslabor für
innovative Angebote beispielsweise im Bereich Elektromobilität und
Ridesharing werden - und wollen wir das überhaupt? Wie sieht der
Verkehrsmix der Zukunft aus und wie lassen sich die einzelnen
Verkehrsträger besser miteinander vernetzen? Wie müssen neue
Mobilitätsformen bei der Stadtplanung Berücksichtigung finden?

Veröffentlicht am 05.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker